Google verschlampt Sitzungen

Was war da bei Google los, durfte man zurecht fragen; da wurden in den Webmaster Tools einfach so URLs, die zu Konten anderer Nutzer gehören, im Verlauf präsentiert.

Das ist ja noch harmlos, gut, selbst türkische Shopbetreiber mögen SEO betreiben, da ist nichts dabei, aber was wäre, wenn der Effekt an kritischeren Stellen aufträte? (Ja, Rechtschreibkontrolle, das Wort ist so richtig)

Wenn Nutzer von Webbasierten E-Mail-Clients Nachrichten anderer Nutzer sehen könnten? Wenn Firmen, die webbasierte Verwaltungssoftware nutzen Einblicke in Daten anderer Firmen haben?

Sehr ungemütlich.